Appell an die CDU: werden Sie eine noch etwas christlichere Partei! - QR Code Friendly

Die Charta der Vereinten Nationen ist immer noch in Kraft. In der Präambel findet sich seit 1945 das Gelöbnis: wir, die Völker der Nationen, fest entschlossen, künftige Generationen vor der Geißel des Krieges zu bewahren, wollen zu diesem Zweck zusammenarbeiten!

Dieses feierliche Gelöbnis wird bis zum heutigen Tage von allem Mitgliedsnationen der UNO gebrochen – Deutschland eingeschlossen. Die CDU ist daran nicht ganz unschuldig!

Mein Appell an die CDU:

1.) Verzichten Sie ab sofort bis zum Ende der Weltgeschichte auf die Begünstigung von Waffenexporten der deutschen Rüstungsindustrie! Die Welt ertrinkt bereits jetzt in einem Meer von Waffen!

2.) Unterstützen Sie die deutsche Rüstungsindustrie bei der Umrüstung ihrer Fließbänder für die Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen, welche die Menschheit in Katastrophengebieten benötigt!

3.) Unterstützen Sie die Umschulung der Bundeswehr und ihre Umrüstung für den Einsatz in von Naturkatastrophen heimgesuchten Gebieten!

4.) Kooperieren Sie mit ausgewählten Denkfabriken bei der Entwicklung eines gewaltlosen Verfahrens zur Lösung von Konflikten, welches als international verbindlicher Ersatz für die „Methode Krieg“ in das internationale Recht eingefügt wird. Eine Anregung finden Sie im Internet:

Das_Schachbrett-Verfahren_O_S.pdf (weltdemokratie.de)

5.)Falls Sie diese Anregung nicht zufriedenstellt, sei darauf hingewiesen, dass es laut Internet 7815 Denkfabriken weltweit gibt, von denen sicher mehrere Dutzend qualifiziert sind, ein perfektes Verfahren zur gewaltlosen Lösung internationaler Konflikt zu entwickeln! Wir müssen nicht so lange Krieg führen, bis der Planet endgültig unbewohnbar ist!

6.) Nehmen Sie auf die deutsche Außenpolitik dahingehend Einfluss, dass sie sich in der UNO für eine stufenweise Reduzierung aller Waffenexporte einsetzt!

7.) Gründen Sie eine „Christliche Internationale“, die sich auf der Basis einer von der CDU noch auszuarbeitenden Strategie weltweit für den Ersatz der „Methode Krieg“ durch gewaltlose Konfliktlösungsverfahren einsetzt.

 8.) Achten Sie in Zukunft sorgfältiger darauf, dass auf Ihre christlichen Erklärungen auch christliche Taten folgen!

Und nun, meine Damen und Herren in der CDU, wünsche Ihnen Glück, Erfolg und gutes Gelingen bei Ihrem Neuanfang!

Otfried Schrot

Weitere Artikel
Otfried Schrot

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))