Drucken
Zugriffe: 773

Die Liste der „komischen Käuze“, welche die Welt regieren, wird immer länger. Jeder weiß Bescheid. Die Nennung der Namen ist überflüssig. Die Hauptmerkmale dieser „komischen Käuze“ sind ein überbordendes Geltungsbedürfnis, eine große Verliebtheit in sich selbst, fehlendes Augenmaß und eine kräftige Portion Hass auf einen erfundenen Feind so wie der Aufruf zur Hexenjagd auf denselben. Viele dieser  Leute preisen die Rückkehr in die Vergangenheit „zu alter Größe“ an, in der angeblich alles besser war.  Wir können auch erkennen, dass diese „komischen Käuze“ der Welt nicht guttun oder aber nicht guttun werden, vor allem, wenn man bedenkt, welches konventionelle und nukleare Waffenpotential sie zur Verfügung haben, um aus Herrschsucht oder aus Zorn oder „weil es ums Prinzip geht“ alles von Menschenhand Geschaffene zu Staub zu zermahlen. Es wird Zeit, dass sich ein  nicht zu großes und nicht zu kleines verantwortungsbewusstes  Gremium, bestehend aus Repräsentanten aller Rassen, Religionen und Nationen  unter dem Vorsitz der „Göttin der Vernunft“ zusammenfindet , um einen Forderungskatalog an zukünftige Regierungschefs zu beschließen, der  die Bedingungen an Charakter, Intelligenz , Bildung und Manieren genau definiert  so wie ein Ausleseverfahren, dass sicherstellt, dass alle nicht qualifizierten Bewerber „auf dem Weg nach oben“ ausgesiebt und zur Couch des Psychotherapeuten umgeleitet werden, bevor sie an die Schalthebel der Macht gelangen und dort Unheil anrichten können. Möge dieser Gedanke um die Welt gehen!

Otfried Schrot

Weitere Artikel
Otfried Schrot

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
top