Herr Bundeskanzler, so geht es nun wirklich nicht! - QR Code Friendly

Während in Europa „die Hütte brennt“, „verpissen“ Sie sich nach Afrika! Die ganze Welt gewinnt das Gefühl, dass Sie vor Ihrem Hauptproblem die Flucht ergreifen, der Ukraine! Sie gehören jetzt nach Kiew, um dort dringend benötigte Klarstellungen durchzuführen – völlig unabhängig davon, ob der Bundespräsident schon einmal da war oder nicht. Bedenken Sie, Herr Bundeskanzler, dass jede Ihrer Handlungen und Unterlassungen auch ein Signal an Moskau ist! Putin wird mit Ihrer Afrika – Reise sehr zufrieden sein.

Wenn Sie so weitermachen, Herr Bundeskanzler, werden wir vorzeitig Neuwahlen haben, und Friedrich Merz wird der nächste Bundeskanzler sein, der zurzeit die entschieden bessere Figur macht!

Otfried Schrot

Weitere Artikel
Otfried Schrot
Autor: Otfried Schrot

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Herr Bundeskanzler, so geht es nun wirklich nicht!
Durchschnitt 5 von 5 bei 1 Bewertungen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv