Ethikunrat - QR Code Friendly

In einem Rechtsstaat ist es von höchster Ethik, das Recht so zu lassen, dass es für alle gilt. Das muss vor allem bei den höchsten Grundrechten so sein.
Wenn der Ethikrat glaubt, er müsse das allerhöchste Menschenrecht auf körperliche Unversehrtheit  ein paar glaubenden Radikalos opfern, ist er kein Ethikrat, sondern einfach nur Ethikunrat.

Michael Maresch


Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare

# Alois Sepp 2012-08-24 20:58
Richtig!!
Alle wollen unser Recht zu ihren Gunsten und Bedürfnissen verbiegen. Das gibt es nur in Deutschland. An der Schaltzentrale sitzen offensichtlich nur ferngesteuerte aus dem Ausland. Der Deutsche ist so blöd und lässt sich von allen anderen immer vorschreiben was er zu tun und zu lassen hat. Es wird uns in unserem Lande und nach unserem Recht sogar vorgeworfen "antisemitisch" zu sein, nur weil den anderen unsere Kultur und Religion nicht zu Füßen liegt und alles akzeptiert!

Alois Sepp

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))