Schengen II (gedruckt) - QR Code Friendly
Frankfurter Rundschau vom 03.06.2014, laut Genios.de. Mehr Info nicht bekannt
----------------------------
Der einzig richtige Schritt zur Vermeidung solcher "EU-Wahlverwerfungen", ist nicht die Aufhebung der Möglichkeit zwei Pässe zu haben, sondern die Einstampfung aller europäischen Pässe und ihr Ersatz durch einen europäischen Pass: Gleiche Personaldokumente für alle Europäer.
Ich fordere Schengen II.

Michael Maresch
Weitere Artikel (Alle Beiträge im Menu)
Michael Maresch
Autor: Michael Maresch

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare

# Roland Klose 2014-06-02 14:04
Ein europäischer Pass setzt aber voraus, dass es die Vereinigten Staaten von Europa bereits gibt. Und das ist eine Illusion, zumal dies die Nationalstaaten gar nicht wollen. Außerdem gibt es in Europa viel zu viele Quertreiber wie den Briten David Cameron. Aber trotzdem traue ich dieser EU zu, dass sie trotzdem vor Einführung der Vereinigten Staaten von Europa diesen Einheitspass wie einst den Euro ins Leben ruft. Wahrscheinlich gibt es dann mehrere Geschwindigkeiten in Europa: Länder mit und ohne den Euro bzw. Länder mit und ohne Einheitspass.

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))