Die Undeutsche Bank - QR Code Friendly

Fleißig, bescheiden, sauber. Das war der Eindruck, den die Welt einst von den Deutschen hatte. Mordor war mit dem Krieg ausgemerzt und die verbliebenen deutschen Hobbits wuselten sich Jahrzehnte an die Spitze der Exportnationen. Made in Germany: perfekt, dauerhaft, Qualität für die Ewigkeit.

Die produzierende Wirtschaft Deutschlands profitiert noch heute von diesem Image.

Und dann die Deutsche Bank.

Aller Fleiß darauf ausgerichtet, keinen Skandal zu vermeiden. Großkotzig bis zum Erbrechen, am Rande der Legalität, meist aber außerhalb, abzocken, vernichten, ausbeuten.

"Saubere", im Sinn von Saubär, deutsche Finanzzocker. Mordor ist zurück.

Gemessen am Image der Großväter ist das nicht die Deutsche Bank. Ehrlicher wäre: die Undeutsche Bank.

Und weit und breit kein Frodo.

Michael Maresch

Weitere Artikel (Alle Beiträge im Menu)
Michael Maresch
Autor: Michael Maresch

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))