Brandenburg: FDP will keine Wähler - QR Code Friendly
Wahlplakat der FDP in Brandenburg: "Die FDP braucht keine Sau. Die Bürger ("Bürger" wird wechselnd überklebt mit: die Brandenburger, die Lesben) brauchen die FDP."
Nachdem die Rockgruppe "die Ärzte" schon 2008 festgestellt hat, dass "Männer Schweine sind", fallen Männer für die FDP aus.
Gendertechnisch sind "Bürgerinnen" keine Bürger, sondern Bürgerinnen. Die Frauen will die FDP also auch nicht. Außer manchmal Lesben.
Damit wirbt die FDP exakt um das Wählerpotential das sie hat: keines.
Ok, die Lesben. Sei's drum.
Und noch eine Bitte an die Verbotspartei "Die Grünen": sollten Sie sich der FDP anschließen, unterlassen Sie es bitte zu texten: "Die Grünen braucht keine Schweinin!" Auch wenn's stimmt: Das weibliche Schwein heißt nach wie vor Sau.
Ein echtes Verbots - Thema für eueren nächsten Parteitag.

Michael Maresch

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare

# Alois Sepp 2014-08-11 16:07
Absolut richtig!!

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))