Rauchfreie Inzestembryos! - QR Code Friendly
Ich bin mit dem Ethikrat der Meinung, dass das Inzestverbot aufgehoben werden sollte.
Allerdings meine ich, dass für Geschwister das Kopulieren in Gaststätten weiter erlaubt sein sollte, damit das neue Leben nicht schon bei der Entstehung auf der Straße von den Rauchern beschädigt wird.
Sollte allerdings das Rauchverbot wie das Inzestverbot eines fernen Tages aufgehoben werden, plädiere ich dafür die Gesundheitsschutzgesetze so zu ändern, dass Sex für Geschwister in Gaststätten untersagt wird.
Das wäre dann eine Aufgabe für "Die Grünen" oder die CSU mit einer @Geschwistersexmaut innerhalb des @Weißwurstäquators.
Auch Aufkleber für so entstandene Kinder, Tenor: "Bumsen schadet der Genetik" oder "Rauchfrei per Inzest  hergestellt", wären denkbar und von der EU vorzuschreiben.

PS: ich werde mal googeln, ob meine Schwester im Ethikrat sitzt.

Michael Maresch
Weitere Artikel
Michael Maresch

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))