Staatssicherheit (2x gedruckt) - QR Code Friendly
Berliner Kurier vom 07.11.2014 laut Genios.de. Mehr info nicht bekannt,
-----------------
AZ vom 05.11.2014, Seite 31, Titel "DDR-Socken"

-----------------
Die Frage ist nicht, ob Herr Ramelow oder die Linke schon im Westen angekommen sind, oder ob beide noch alte DDR-Socken sind, sondern ob unser Bundespräsident schon im Westen angekommen ist oder noch ein alter DDR-Socken ist, der missliebige Parteien in alter DDR Manier unter Stasiverdacht stellt. Fehlt nur noch, dass er empfiehlt gegen die Linke mit militärischen Mitteln....

Michael Maresch
Weitere Artikel (Alle Beiträge im Menu)
Michael Maresch
Autor: Michael Maresch

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare

# Roland Klose 2014-11-04 06:39
Übrigens, Bodo Ramelow ist kein alter, roter DDR-Sockenträger. Er wurde in Osterholz-Scharmbeck/Niedersachsen geboren, wuchs in Rheinhessen auf und erlernte bei Karstadt den Beruf eines Einzelhandelskaufmann.
# Alois Sepp 2014-11-04 23:16
Bleibt aber dennoch unser derzeitiger Bundespräsident übrig. So etwas sollte dann doch nicht vorkommen.

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))