Mit Verlaub, Herr Präsident (2x gedruckt) - QR Code Friendly
Berliner Kurier vom 11.11.2014 laut Genios.de. Mehr Info nicht bekannt.
--------------------
Hamburger Morgenpost vom 10.11.2014 laut Genios.de. Mehr Info nicht bekannt.

----------------------
Der DDR Drachen(töter) Biermann behauptet, Bundestagspräsident Lammert hätte ihn in den Bundestag eingeladen, um "der Linken ein paar Ohrfeigen zu verpassen".
Wenn das inhaltlich stimmt, was bei Biermann nie ganz sicher scheint, ist das dermaßen undemokratisch und dem Amt des Bundestagspräsidenten so fremd, dass mir nur noch Joschka Fischer einfällt:
"Mit Verlaub, Herr Präsident, sie sind ein..."
Biermann aber, war.

Michael Maresch
Weitere Artikel
Michael Maresch

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare

# Alois Sepp 2014-11-10 16:29
Wenn das wirklich so ist, wäre es mehr als fatal und oberpeinlich. Ein Schelm, der Schlechtes dabei denkt und gedanklich eine Verbindung zu DDRs Zeiten herstellt.

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))