Es reicht - QR Code Friendly

Die zocken mit dem Geld unserer Enkel bis ich eine Tüte zum Atmen brauche, werden bestätigt von einem Gericht, das mich als Bürger würgt, mit seiner Großkotzigkeit die Verfassung zu sein, statt sie zu verteidigen, werfen die Geldpresse an ohne uns, die Bürger, zu fragen, machen also letztendlich den Lohn unserer Arbeit zum Spieleinsatz in einem Erpesserspiel der Zocker und nirgendwo regt sich Widerstand.

Alle, aber auch wirklich alle, CDU/CSU, SPD, Grüne, FDP treten vor die Kameras und verkündigen würge- und erwürgestolz den großen bürgerbefreienden Tag.

Den Tag an dem das Bundesverfassungsgericht den Wert unserer Arbeit konsumiert hat. Zum Spielball erklärt hat.

Wie soll man da, in Zukunft, noch Leserbriefe im stillen Kämmerchen schreiben? Wo man doch eigentlich, zum Schutze unserer Kinder, Barrikaden bauen sollte.

 

Michael Maresch


Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare

# Alois Sepp 2012-09-15 22:35
Ich habe mir den Beschluss unseres obersten Gerichtes auch anders vorgestellt.
Hier sieht man wieder einmal, dass alle diese Herrschaften so viel verdienen, dass ihnen ein Absinken unserer Wirtschaft nicht weh tut.
Beamter müsste man eben sein!!

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))