Bosse (gedruckt) - QR Code Friendly
AZ vom 05.12.2014, Seite 22, Titel "Macho-Machtelite"
----------------------
Seit Gabriele Weißhäupel altersbestimmt (!) verschwunden wurde, gibt es keine Frau mehr unter den Münchner Bossen.
Das erspart der AZ gendertechnisch  den holperigen Titel "Das verdienen Münchens Bosse und Bossinnen".
Münchens Macho - Machtelite aber kann weiter ganz ungeniert die Frauen durch Aussperren diskriminieren und in Sachen Gleichberechtigung in Berlin Wasser predigen und in München Sekt saufen.

Michael Maresch

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))