Je suis Griechenland (2x gedruckt) - QR Code Friendly
Frankfurter Rundschau vom 28.01.2015, laut genios.de. Mehr info nicht bekannt.
--------------------------------------------------------------------------------------------------

Mit Erstaunen und mit klammheimlicher Freude schaue ich nach Griechenland.
Fast kommt es mir so vor, als wäre unsere Pegida und unsere Anti-Pegida unsere Art Änderung zu fordern. Als wäre jetzt ein Anfang gesetzt, die Zocker und ihre willfährigen Politiker überall in die Wüste zu schicken: in Berlin, in Athen, in Brüssel. Haun wir sie zum Teufel und bauen wir ein neues Europa der arbeitenden und ihre Familien liebenden Europäer. Mit einem Euro, den wir in Europa teilen, wie wir unsere Renten und alles andere teilen.

Michael Maresch

Berliner Morgenpost vom 03.02.2015, Leserbriefseite, Titel: "Wahrhaft ein Drahtseilakt"
----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mit Erstaunen und mit klammheimlicher Freude schaue ich nach Griechenland. Als wäre jetzt ein Anfang gesetzt, die Zocker und ihre willfährigen Politiker überall in die Wüste zu schicken: in Berlin, in Athen, in Brüssel. Schicken wir sie zum Teufel und bauen wir ein neues Europa der arbeitenden und ihre Familien liebenden Europäer. Mit einem Euro, den wir in Europa teilen, wie wir unsere Renten und alles andere teilen.

Michael Maresch, München


Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))