Packen Sie das Köfferchen, Herr Schäuble! (2x gedruckt) - QR Code Friendly
AZ vom 14.07.2015, Seite 29, Titel "Spätzle mit Gurke" und Hamburger Morgenpost vom 16.07.2015 laut Genios.de.
--------------
Entschuldigung, mir reicht's mit diesem verbitterten, demokratiefremden, hagestolzen, unbeugsamen Herrn Schäuble. Der tut so als wäre er der erste Jurist der rechnen kann. Judex non calculat. Herr Schäuble.
Könnte dem mal wieder jemand ein Köfferchen mit 100 000 Euro vorbei bringen, damit er den Rest seines Lebens Spätzle statt Staaten abkochen kann?
Spätzle mit kapitalistisch breitgesessener Spreewald-Gurke. Lecker.
 
Michael Maresch

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare

# ... Schäuble´s KofferpackenAlois Sepp 2015-07-12 18:43
Für was soll unserem Finanzminster Wolfgang Schäuble noch ein Koffer mit 100.000 Euro vorbeigebracht werden? Er kann doch locker mit dem bisherigen Ruhegeld weiterleben, er bräuchte auch keine Hungerdiät durchleben.
Ja, unser Schäuble sitzt schon zu lange dort, hat meines Erachtens die Bodenhaftung längst verloren. Ein frischer Wind täte auch an dieser Stelle einmal gut. In der sturen Haltungsweise könnte er sich mit dem griechischen MP und seinem bisherigen Finanzminster Vafourakis die Hand geben.

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))