Schland mit Nasenring - QR Code Friendly
Solange Berlin den Teufel Grexit an die Wand malt, schwächelt der Euro. Ein Traumszenario für die deutsche Großindustrie: die Exporte explodieren.
Früher, mit der D-Mark war das unmöglich. Da werteten die Südländer ihre Währungen regelmäßig ab und damit die Mark auf. Die Exporte blieben teuer.
So ist zu vermuten, dass das gesamte Spiel mit Griechenland abgekartet ist. Die EU, die Merkel und alle Medien gegen Griechenland zum Vorteil der Konzerne. Dem blöden Volk braucht man dabei nur ein wenig Angst um seinen Geldbeutel zu machen.
In Wahrheit sind die 350 Milliarden Euro Schulden Griechenlands ein Klacks. Für die EU. Für Deutschland. Selbst für Griechenland, das nach, von der deutschen Presse natürlich unterdrückt, aller Meinung, auf Öl- und Gasreserven von mindestens 2 Billionen Euro sitzt.
Das ist das wahre Spielfeld: Exporte steigern und Öl und Gas abzocken.
Und uns Bürger halten die alle und nicht zu Unrecht, für blöd genug um an der Nase herumgeführt zu werden.

Michael Maresch
Weitere Artikel (Alle Beiträge im Menu)
Michael Maresch
Autor: Michael Maresch

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))