Knödelkanone für Dobrindt (2x gedruckt) - QR Code Friendly
AZ vom 20.02.2016, Seite 28, Titel "In die Knödelkanone" und Berliner Morgenpost vom 22.02.2016 laut Genios.de
-------------------
Die herausragenden Frontalzusammenstöße der letzten Jahre waren der Flugzeugzusammenstoß bei Überlingen und nun die Züge bei Bad Aibling.
In beiden Fällen waren Sicherheitseinrichtungen eingebaut, die solche Zusammenstöße ausschließen. In beiden Fällen überstimmte menschliches Versagen die lebensrettende Technik.

Und Herr Dobrindt meint immer noch, dass die letzte Entscheidung ein Mensch haben sollte.

Nachdem es sich bei dieser Aussage offensichtlich um einen Frontalzusammenstoß von Dobrindt mit der einfachsten Logik handelt, plädiere ich für die Einrichtung einer Sicherheitsvorrichtung in Form einer Knödelkanone, mit der man, kurz vor solchen Statements, auf Anordnung der Toten und der Angehörigen, kurzsichtige Minister mautpflichtig von Berlin nach Hinterhugldapfing schießen kann.
 
Michael Maresch
Weitere Artikel
Michael Maresch

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))