Gabriel entdeckt das Volk - QR Code Friendly

Wäre ich Gabriel, ich würde mich in Grund und Boden schämen.

Ist er nicht Chef der Partei, die einst den kleinen Mann vertrat?

Ist er nicht Vizekanzler einer Regierung die überall gescheitert ist - Griechenland - Europa - Flüchtlinge - und die für dieses Scheitern hunderte von Milliarden Euro Steuergelder verbraten hat? Steuergelder, die vom kleinen Mann erpresst sind?

Und so einem Loser fällt kurz vor wichtigen Wahlen ein, dass er in der jahrelangen  Geldausgabe - Orgie die ganze Zeit sein Volk vergessen hat?

Geht die Wahlversprechen - Anbiederung noch offensichtlicher? Kann man noch dümmer Wahl - lügen?

Mit Verlaub, Herr Gabriel, seit Hartz IV hat diese Partei kein Volk mehr, dem SIE etwas versprechen könnten.

Wer dauernd lügt, dem glaubt das Rind,
wenn es nur Wahlversprechen sind?

Das können Sie ruhig vergessen. So wie dieses Volk die SPD vergessen hat.

Vergessen Sie die Rentner, die Familien, einfach Alles und schwenken Sie weiter bunte Merkel - Fähnchen.

Die drehen sich so schön im Wind. Vor allem, wenn sie sich an so viel gewichtsloser Masse drehen.

 

Michael Maresch


Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare

# Gabriel entdeckt das VolkAlois Sepp 2016-02-26 17:06
Sehr gut ausgeleuchtet, die Person "Gabriel", der Erz(B)engel der SPD. Die SPD war einmal die Partei der kleinen Leute,
ist aber schon seeeehr lange her. Erz(B)engel Grabiel hat das noch nicht gerafft.

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))