Mutter unser - QR Code Friendly
Mutter unser,

die du schwebst im Himmel,
gesegnet sei dein Starrsinn,
dein Wille muss geschehen,
im gespaltenen Europa und auf türkischen Erden.
Unser täglich Brot verteilst du stündlich,
und verzeihst uns keine Schuld,
wie auch wir vergeben kein Schablonen - Denken,
das uns führe in Versuchung,
ohne zu erlösen, von dem Bösen.
Denn dein ist das Reich, das Aussitzen und der Realitätsverlust,
in Ewigkeit
Amen.
 
Michael Maresch
Weitere Artikel (Alle Beiträge im Menu)
Michael Maresch
Autor: Michael Maresch

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare

# Mutter unser!?Roland Klose 2016-02-29 09:28
:DEinfach spitze! Aber, Mutter unser, dein Heiligenschein wird dir genommen werden: am 13. März bei 3 Landtagswahlen - hoffentlich!
# Mutter unserAlois Sepp 2016-02-29 16:19
Das hoffe ich aber auch sehr, denn so geht es gegen das eigene Volk nicht weiter! Wenn Mutter Angie so weitertrudeln kann und darf, kommt bei uns der nächste Bürgerkrieg. Hoffe sehr, dass dies unterbleibt!

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))