Neuwahlen! Sofort! - QR Code Friendly
Wir haben eine Arbeitsministerin, die noch nie gearbeitet hat,
eine Kanzlerin und einen Präsidenten, die in einer "kommunistischen" Diktatur sozialisiert wurden,
einen Wirtschaftsminister, dessen Partei die Arbeiter mit Hartz IV in die Pfanne gehauen hat, also keine SPD mehr,
einen kranken SPD - Ersatz durch die CDU/CSU,
eine Opposition aus Lebensverbietern und Stasiweinern,

aber: wir haben die Schnauze voll.

Ich fordere Neuwahlen ohne die CSU/CSU/Erdogan ohne die Grünen, die Linken und ohne die SPD.
Sofort.

Ich will endlich wieder in meiner Kneipe eine rauchen!

Denn damit hat der ganze Blödsinn angefangen.
 
Michael Maresch

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare

# Neuwahlen! Sofort!Alois Sepp 2016-04-17 20:54
Ja, leider ist es so. Bei einer sofortigen Neuwahl würden sich die jetzigen Parlamentarier mehr als wundern. Leider dürfte das Wahlvolk ihren Präsidenten nicht selbst wählen. Das Ergebnis fiele mit Sicherheit anders aus. Ebenso dürften wir auch die Kanzlerin/den Kanzler nicht direkt wählen.
# Rauchverbot und RaucherlaubnisOtfried Schrot 2016-04-18 11:51
Vorschlag zur Güte: die Raucher könnten eine eigene Partei gründen und damit zur Bundestagswahl antreten, die Nichtraucher aber auch.Das gäbe nach der Bundestagswahl ein eindrucksvolles Fingerhakeln zu der Frage, in welchen Lokalen das Rauchen erlaubt und in welchen es verboten werden soll.Ich bin aber dafür, dass der Bundespräsident eine weitere Amtszeit bekommt.Er macht eine sehr gute Figur.Er könnte Raucher und Nichtraucher mit einer Geste des guten Willens versöhnen, indem er beginnt, die Wasserpfeife zu rauchen!

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))