Lance Armstrong grüßt den deutschen Schwimmverband (gedruckt) - QR Code Friendly
Hamburger Morgenpost vom 15.08.2016 laut genos.de

Alle Welt bedauert das Abschneiden unserer Schwimmer in Rio.

Dabei ist es bei diesem IOC eine Ehre als letzte ins Ziel zu kommen. Bedeutet es doch, dass die große Schwimmnation Deutschland sowohl auf Doping und deshalb eben auch auf Medaillen verzichtet.

Ich jedenfalls habe lieber saubere Verlierer als betrügerische Gewinner.

Und niemand soll mir sagen, dass Doping ein russisches Problem sei: Lance Armstrong läßt grüßen. 

 

Michael Maresch

Weitere Artikel (Alle Beiträge im Menu)
Michael Maresch
Autor: Michael Maresch

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))