#TrumpelMerkel - am roten Knopf - QR Code Friendly
Der politische Trampel Trump träumt:
Hillary Clinton wolle die Angela Merkel Amerikas werden. Ich vermute, Hillary "schafft das".

Wenn er so weitermacht, wird sie die mächtigste Frau der Welt. Und die ganze Welt wird sich freuen, dass der Stinkstiefel Trump nicht die Atomwaffen Amerikas auslösen kann.

Hillary Clinton wird trotzdem nicht Angela Merkel. Überhaupt nichts deutet darauf hin, dass sie als Präsidentin die Grenzen Amerikas öffnen wird. 

Außerdem hat Angela Merkel den ihr zur Verfügung stehenden roten Knopf schon gedrückt: "wir schaffen das". Die Folge, den gesellschaftspolitischen Super GAU erleben wir grade.

Insofern, wird bei einem Wahlerfolg Clintons, diese nicht zur Merkel, sondern Merkel wird sichtbar zum Trump. Weil Merkel in der Flüchtlingsfrage schon Trump ist, Trumpel Merkel, so zu sagen: Beide reden einfach Blödsinn und bedenken die katastrophalen Auswirkungen ihrer Sprechblasen nicht vorher.  

Würde Trump Präsident, könnte sich die Regierung Merkel nicht halten. Zu bösartig sind die Beschimpfungen in beide Richtungen. Aber dann bräuchte auch niemand mehr Angela Merkel oder Walter Steinmeier: dann muss befürchtet werden, dass die Flüchtlingsströme, die ein Präsident Trump erzeugt und um Amerika herum lenken will, so riesig wären, dass kein Volk dieser Erde das, auch nur annähernd, "schaffen" könnte:

Niemand schafft atomverseuchte Flüchtlinge.

Wir haben schon mit islamistisch verseuchten Flüchtlingen mehr als zumutbar zu tun.

Michael Maresch


Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare

# TrumpelMerkelAlois Sepp 2016-08-17 09:42
Absolut richtig.

Unser BundesTrumpel merkt es nicht, bzw. will es einfach nicht merken, sondern nur "merkeln"!

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))