Betrugsdemokratie (2x gedruckt) - QR Code Friendly

 

Berliner Morgenpost vom 20.03.2017 und Hamburger Morgenpost vom 18.03.2017 laut Genios.de. Mehr info nicht bekannt.

Das Wahlergebnis in Holland und der SPD Kanzlerkandidat zeigen es eindeutig: wenn wir Bürger die Änderung der eingefahrenen Strukturen auch nur "riechen",  trägt uns die Hoffnung zurück in die gewohnten Strukturen. 

So weit haben uns die "Parteien" gebracht: Holland muss gegen Erdogan genauso undemokratisch agieren wie Erdogan gegen die EU, dann wird Wilders nicht gewählt. In Deutschland reicht der Geruch von Hartz 4 um einen Hoffnungsträger zu erzeugen. In NRW überlegen Sie die teilweise Zurücknahme des Rauchverbots.

Früher haben sie uns vor Wahlen immer mehr Geld versprochen und wir haben sie gewählt, obwohl wir genau wussten, dass sie nach der Wahl einen Scheiß  tun werden. Jetzt werden sie kurz vor der Wahl den starken Populisten rauslassen und hinterher genauso unbeeinflusst weiter regieren wie bisher.

Wir leben, vor allem vor Wahlen, in einer #Betrugsdemokratie.

Michael Maresch


Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))