Helfen Sie dem Staat nicht bei Terrorismus und Kriminalität! - QR Code Friendly

 

Wenn Sie ein Privatmann sind und haben eine Idee wie man Terrorismus oder Kriminalität besser bekämpfen könnte:

Behalten Sie es für sich! Reden sie nicht darüber! Helfen Sie nicht!

Ich habe das einmal versucht und bin mit meinem Vorschlag bis ins Kabinett Schmidt und zum damaligen BKA Präsidenten Herold geraten.

Im Ergebnis sitze ich noch heute, vierzig Jahre später, auf den Schulden die die Bundesregierung aus Angst vor der RAF erzeugt hat.

Vergessen Sie also Ihre Idee!

Denn dieser Staat benutzt sie nur.

Er zahlt, wenn Sie kein Konzern sind, seine Schulden nie!

Mehr Info unter: http://buergerredaktion.de/autoren/michael-maresch/myenteignung.html

Michael Maresch

Weitere Artikel (Alle Beiträge im Menu)
Michael Maresch
Autor: Michael Maresch

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))