Grüner Schleim - QR Code Friendly

Dieses Volk hat bei der Bundestagswahl für jedermann erkennbar nicht Parteien gewählt, sondern einen „Klimawandel“. Es hat Angela Merkel abgewählt.

Jede Partei, die „im Geruch“ stand, mit Angela Merkel nach der Wahl zu paktieren, wurde abgestraft.  Am stärksten die CSU, dann die CDU, aber dann auch die SPD. Die „Lindnerpartei“ hatte dabei eine Sonderstellung: die konnte sich direkt aus dem CDU/CSU Stimmentopf bedienen, obwohl klar war, dass da eine Koalition CDU/CSU/FDP gewünscht war.

Dafür hat es aber nicht gereicht. Also hat Frau Merkel keine erkennbare Mehrheit, sie ist abgewählt.

Hätten die Grünen vor der Wahl erklärt, ihr Wahlziel wäre eine Koalition mit Merkel/Seehofer/Lindner, ich bin sicher, sie hätten die 5% Hürde verfehlt und die AfD hätte noch den einen oder anderen Punkt hinzugewonnen.

So aber, sie werden sich wohl auf die schwächste aller denkbaren Koalitionen, eine Koalition der Verlierer, einigen, wird der Parteitag der Grünen, beim Absegnen des Koalitionspapiers die Bedeutungslosigkeit der Grünen bei der nächsten Wahl beschließen: Die Wähler lassen sich nicht zweimal betrügen.

Und niemand kann ernsthaft glauben, dass das vier Jahre dauert. Der Wähler hat Angela Merkel abgewählt und der Wählerwille wird sich sehr bald gegen jedes noch so obskure Machtkalkül durchsetzen. Der Rücktritt von Herrn Tillich ist da Signal und nicht nur ein weiteres Bauernopfer im Keller der politisch Kaltgestellten von Frau Merkel.

Sollte das aber wie zu vermuten ist, in vorgezogenen Neuwahlen enden, wird die Anbiederung der Grünen - Spitze an Frau Merkel heute, dann für die Partei „Die Grünen“ desaströs: „Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht. Und wenn er selbst wie Merkel spricht.“

Michael Maresch

Bürgerredaktion.de


Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))