Drucken
Zugriffe: 1726

Abendzeitung München vom 05.03.2018, Haupttitel "Besinnen aufs Soziale", Titel "Himmel hilf!"

Um die Schröder Ära zu beenden und all seine Diadochen in die rechte Wüste zu schicken, hätten 14% mehr SPD Mitglieder die sprichwörtlichen Kahn’schen Eier haben müssen. Immerhin 33,8 % der Mitglieder hatten sie. 66,2 % waren aus Kahn’scher Sicht SPD „Ohneglieder“. Immerhin 33,8 % aber haben gesehen, dass ohne einen tiefen Schnitt, ohne eine Rückbesinnung auf das Soziale der Demokratie, kein Neuaufbau der SPD möglich ist. Sie hätten das Ende der GroKo im Schrecken dem Schrecken der GroKo ohne Ende vorgezogen.

Jetzt, das wage ich vorher zu sagen, werden die Mitglieder massenweise austreten und werden dahin gehen, wo die ehemaligen Stammwähler der SPD seit Schröder sind: Im Heimatlosen.

Hilf Himmel, dass nach weiteren vier Jahren merkelscher GroKo sich noch jemand erinnert, dass dann noch genügend leben, um die SPD aus dem sozialen Herzstillstand, in den sie sich heute, am 04.03.2018, be- und gestimmt hat, wieder zu reanimieren.

Michael Maresch

Bürgerredaktion.de

Weitere Artikel
Michael Maresch

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
top