Parteienspenden - QR Code Friendly

Soweit haben wir es schon gebracht: wir wundern uns, dass die "kleine" CSU am meisten Spenden aus der Wirtschaft erhält, statt schon bei der Vorstellung kotzkrank zu werden, dass Parteien überhaupt Geld annehmen.  

"Unbestechlich" ist kein demokratischer Wert mehr, den wir mit der ganzen Härte des Gesetzes verteidigen, sondern nur noch die Dummheit, nicht, wie alle anderen, halblegal sein zu wollen. Der einzige Wert der geblieben ist ist der schnöde Wert des Mammon: mehr, immer mehr. Für die Reichen und die Mächtigen.

Das Wort "mehr" für uns Bürger kommt dagegen nur in dem Satz vor: "Und wir Bürger merken schon nicht mehr, dass Korruption die gesetzliche Regel ist."

 

Michael Maresch


Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare

# Alois Sepp 2013-01-06 11:35
Dafür bekommen die echt Hilfsbedürftigen unseres Landes nichts. (gemeint habe ich jetzt soziale Vereine, die wirklich was für die armen und hilfsbedürftigen Bürger tun)

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))