Drucken
Zugriffe: 1694

Wäre es nicht so traurig, man müsste schallend lachen. Darüber, dass sich die halbe Welt nur noch über Kopfbedeckungen definiert.

Vergeblich allerdings suchte wohl Herr Söder nach einer christlichen Kopfbedeckung, die er seinen Stammesmitgliedern in Konkurrenz zu Kipa, Kopftuch und Burka vorschreiben könnte. Nicht der mit dem Hubertuskreuz gehörnte Bayern - Hirsch kam heraus. Nur das Kreuz in den Amtsstuben. Dort und nicht auf den bierseligen Köpfen der Bajuwaren darf der Amtsschimmel auf Kreuzzug jetzt wiehern. 

Ich bin mal gespannt, ob dem bald eine Rechtsverordnung folgt, nach der die Kipa oder  Burka beim Anblick des Amtsstuben Kreuzes zu erbleichen hat....

Zur Erinnerung an all die Kopftuch Kämpfer: wir sind ein säkularer Staat! Primäre und sekundäre Glaubenssymbole ALLER Art, schaffen den Glaubensstaat im Staat und haben deshalb in unserer Öffentlichkeit allesamt nichts zu suchen.

Belasten Sie also nicht unsere Amtsstuben mit Glaubensmüll, Herr Söder, sondern säubern Sie unsere Straßen davon.

 

Michael Maresch

Bürgerredaktion.de

Weitere Artikel
Michael Maresch

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
top