Fell verkauft. SPD erlegt. Röchelt noch am letzten Loch. - QR Code Friendly
Die „Keifschwesterparteien“ CDU und CSU haben sich geeinigt.

Sie haben dafür das Fell der SPD und Österreichs verkauft.

Das Fell der SPD ist leicht zu verkaufen: Die liegt mit 16% am Boden und röchelt nur noch leise in der Furcht vor Neuwahlen.

Mit Österreich wird das schwieriger. Dort schließlich würden die ganzen Zurückgewiesenen landen. Also werden die auch abschotten. 

So bleibt der schwarze Peter bei Italien, bei Spanien, bei Griechenland. Mit der schrecklichen Botschaft zwischen den Zeilen für die Flüchtlinge: „Wer sich in Gefahr (Schiff) bringt, kommt darin um.“

Und kein Problem ist gelöst.

Schmierentheater.






Michael Maresch

Bürgerredaktion.de
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))