Drucken
Zugriffe: 871
Bei Giftgas Einsatz zu reagieren, ist das Eine.

Darüber im Vorfeld öffentlich zu reden ist das Andere, bewirkt eine Festlegung, die einfach instrumentalisiert werden kann.

In Zeiten der Fakenews ist das unverantwortlich: niemand kann schnell sagen, wer das Giftgas eingesetzt hat.

Das bedeutet, dass die Festlegung einer Reaktion geeignet ist, dass man zum Helfershelfer derer wird, die man bekämpft.

Rote Linien also, sind dumm. Reaktion auf gesicherte Information nicht.

Michael Maresch

Bürgerredaktion.de
Weitere Artikel
Michael Maresch

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
top