Tachia - Strom (2x gedruckt) - QR Code Friendly

AZ vom 02.02.2013, Seite IV,
-----------------------------------------------------
Erst belasten Sie mit ihrer asozialen Ökostrom-Umlage den Bürger, indem sie die Strom- und alle anderen Konzerne entlasten und dann deckeln sie, welche Gnade, die eben durch sie verbrochenen Kosten.

Das ist, als würde man jemanden voll mit der Faust ins Gesicht schlagen und würde ihm dann versprechen, dass man ihn in Zukunft weniger fest oder nur noch auf die Nase schlägt.
Ich jedenfalls, habe diese Nase von dem andauerndem Lobby - Gezocke mit unserem Geld gestrichen voll. Sie tropft jetzt schon so, dass sie einen Rettungsschirm braucht.
Einen Rettungsschirm, der,  wenns so weitergeht, besser als bei mir, über dem "Tachia-Platz" jeder deutschen Stadt aufgespannt werden müsste.

Michael Maresch

Ber
liner Morgenpost vom 31.01.2013, Leserbriefseite, Titel: "Längst überfällige Notbremse"
----------------------------------------------------

Erst belasten Sie mit ihrer asozialen Ökostrom-Umlage den Bürger, indem sie die Strom- und alle anderen Konzerne entlasten und dann deckeln sie, welche Gnade, die eben durch sie verbrochenen Kosten.
Das ist, als würde man jemanden voll mit der Faust ins Gesicht schlagen und würde ihm dann versprechen, dass man ihn in Zukunft weniger fest oder nur noch auf die Nase schlägt.
Ich jedenfalls, habe diese Nase von dem andauerndem Lobby - Gezocke mit unserem Geld gestrichen voll. Sie tropft jetzt schon so, dass sie einen Rettungsschirm braucht.
Einen Rettungsschirm, der,  wenns so weitergeht, besser als bei mir, über dem "Tachia-Platz" jeder deutschen Stadt aufgespannt werden müsste.

Michael Maresch, München

Weitere Artikel
Michael Maresch

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))