Unisexsprache - QR Code Friendly

Worte, die negativ besetzt sind wie "Neger" oder "Schwuler" oder "Raucher" oder, neu, "Bänker" und ganz neu, obwohl positiv besetzt, "Dirndl füllender Busen", sollen also diskriminierend sein.

Dann wird wohl auch das Wort "Frau" nicht mehr lange leben. Denn dieses Wort ist wirklich diskriminierend: weniger Geld für gleiche Leistung, sexuelle Ausbeutung, und, und, und.

Die Versicherungen hat man schon gezwungen: nicht mehr Mann, nicht Frau, nicht Neger und schon gar nicht Schwuler: Der zwangsgesunde Unimensch. Nein. Diskriminierend.

Richtig: Das zwangsgesunde Mensch. Mir graut.

Michael Maresch

Weitere Artikel (Alle Beiträge im Menu)
Michael Maresch
Autor: Michael Maresch

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))