will kommen auf der Buergerredaktion   Click to listen highlighted text! will kommen auf der Buergerredaktion Powered By GSpeech

Oft glaubt man, wenn man die Freiheit oder die Menschen- und Bürgerrechte verteidigt, verteidigt man die Demokratie. Das stimmt auch, aber es fängt viel früher an.

Wer die Demokratie verteidigen will, muss bei den Wörtern anfangen. Er muss die Wörter verteidigen. Denn jedes Modevieh knabbert an ihnen zu seinen Gunsten rum oder versucht sie zu seinem Vorteil zu instrumentalisieren: mit Verboten, mit Mobbing, mit Hatepostings in den sozialen Netzwerken, mit der WHO, den Zeitungen und Fernsehsendern, den Parteien, selbst mit kleinen schwedischen Mädchen. Jeder kocht sein modisches Süppchen zu Lasten der Wörter und die Demokratie hat's auszubaden.

Rauchen, Diesel, Erderwärmung und Neger, gar Vater und Mutter, um nur wenige Beispiele zu nennen, bei welchen der ursprüngliche Informationscharakter der Wörter in den letzten Jahren emotional, manchmal bösartig, immer aber modisch, überlagert wurde.

Da braucht man von Volksidentität und Nazi oder von der ganzen Genderproblematik, mit ihren Sprachvergewaltigungen, nicht mehr zu reden. Beim Gendern wird Worttöten gar zum hochbezahlten Lehrstuhl.

Wer also heute die Demokratie verteidigen will, achte vor allem auf die Sprache: dass er sich nicht zu viel Wörter verbiegen und verbieten lasse.

Auch wenn er dafür von den Modeeseln geschimpft wird.

--
Michael Maresch
(Durchschnitt 5 aller 4 Bewertungen)

Kommentare  

# Unter den Talaren....Alois Sepp 2019-07-01 22:01
Absolut richtig. Nur hört vor lauter Dummheit, Blindheit und Medienhörigkeit keiner hin und alles wird nur schlimmer!!

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Additional information

Idee, Design, Programm und Copyright  ©2019 by Michael Maresch



Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech
Cookies erleichtern das Bedienen der Bürgerredaktion. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Datenschutz Info Ok Ablehnen