Thüringen (2x gedruckt) - QR Code Friendly

Berliner BZ vom 01.11.2019  laut genios.de und Münchner AZ laut pressreader.com (Info im Text). Mehr info nicht bekannt.

Eingequetscht zwischen extremer Rechten und extremer Linken, dümpeln die Verlierer und bangen, dass die Rechten wie die Linken nicht so extrem seien wie sie fürchten.
Sie denken nicht darüber nach, wer dieses Volk so polarisiert hat, dass ich mich kaum noch traue "Volk" auf der rechten oder "Greta" auf der linken Seite zu schreiben. Es ist schwer, darüber nachzudenken, was man selbst verbrochen hat. Mit endlos Grokos, Pastoren Gehabe und Basisverlust. Da geht man besser alte Wege, redet sich schön und die Anderen mies.
Dabei sind nicht die Altparteien die wirklichen Verlierer in Thüringen.
Es ist die Demokratie, da in der Quetsche, die dabei immer schwächer wird.
So gibt es nichts schön oder mies zu reden, weil das gleichzeitig die Quetsche spannt, den Graben vertieft.
Willi Brandt hat den Ausweg gezeigt: Wagt endlich mehr Demokratie! Solange wir das noch mit Mehrheit können.


Michael Maresch


Abendzeitung München vom 04.11.2019 Haupttitel: Wagt endlich mehr Demokratie!
Eingequetscht zwischen extremer Rechten und extremer Linken, dümpeln die Verlierer und bangen, dass die Rechten wie die Linken nicht so extrem seien wie sie fürchten.
Sie denken nicht darüber nach, wer dieses Volk so polarisiert hat, dass ich mich kaum noch traue "Volk" auf der rechten oder "Greta" auf der linken Seite zu schreiben. Es ist schwer, darüber nachzudenken, was man selbst verbrochen hat. Mit endlos Grokos, Pastoren Gehabe und Basisverlust. Da geht man besser alte Wege, redet sich schön und die Anderen mies.
Dabei sind nicht die Altparteien die wirklichen Verlierer in Thüringen.
Es ist die Demokratie, da in der Quetsche, die dabei immer schwächer wird.
So gibt es nichts schön oder mies zu reden, weil das gleichzeitig die Quetsche spannt, den Graben vertieft.
Willi Brandt hat den Ausweg gezeigt: Wagt endlich mehr Demokratie! Solange wir das noch mit Mehrheit können.


Michael Maresch



Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnitt 5 aller 2 Bewertungen)