vorschriftsmäßiger Justizirrtum (2x gedruckt) - QR Code Friendly
Bild-Zeitung vom 28.03.2013, Seite 6, (mit Bild vom Autor) Titel "Zum Skandal um Platzvergabe im NSU-Prozess"
--------------------------------------------------------------------
TAZ vom 28.03.2013, Leserbriefseite, Titel: "Vorschriften sind falsch"
--------------------------------------------------------------------


Es ist wie so oft in Deutschland: Alle handeln genau nach Vorschrift und das Ergebnis zeigt, dass die Vorschriften falsch sind. So geschehen jetzt bei den für die Justiz blamablen Vorgängen mit der Aussperrung türkischer Journalisten im NSU Prozess.
Ich finde, da sollte der Gerichtspräsident ein Machtwort sprechen und, sagen wir fünf türkischen Journalisten neue Ehrenplätze im Gerichtssaal, nicht auf der Pressetribüne, einrichten lassen, damit sie den Prozess um ihre Landsleute aus nächster Nähe verfolgen können.
Michael Maresch, München

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))