Dritter Weltkrieg - QR Code Friendly

Man muss nicht sehr weitsichtig sein, um zu erkennen, dass, wenn in der ersten Welt die Wirtschaft abrupt gestoppt wird, die dritte Welt, die wir eh schon nah am Hungertuch ausgebeutet haben, vollständig kollabiert: Ohne Aufträge, ohne Tourismus, ohne ausreichende medizinische Hilfe. Und dann, Gnade uns allen Gott. Ja, wir befinden uns im dritten Weltkrieg: Reich gegen arm. Das sieht man auch daran, dass diese meine Meinung und die Meinung vieler, vieler seriöser Kritiker der "flachen Kurve", wie Wehrkraftzersetzung behandelt wird.

Michael Maresch

Weitere Artikel
Michael Maresch

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare  

# Dritter WeltkriegAlois Sepp 2020-04-01 10:24
Das ist richtig. Man merkt es auch daran, dass kritische Bemerkungen/Leserbriefe an die Presse nirgendwo abgedruckt werden. Unsere fremdgesteuerte, gesponserte Presse ist denen, die Unheil gerne an den Mann/Frau bringen wollen, komplett unterworfen. So etwas nennt unsere Presse dann großkotzig immer wieder: "freie Presse"!
# 3. WeltkriegRoland Klose 2020-04-01 12:37
Ein Weltkrieg, in dem es keine Sieger, sondern nur Besiegte gibt. Die Ärmsten der Armen trifft es dabei immer als Erste und am Heftigsten. Kriege kennen nun mal wie in der Corona-Pandemie nur Helden und keine Verlierer.

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 3 Bewertung(en))