Warum wir zu Maske auch die Windel brauchen - QR Code Friendly

Ablüfte des Menschen im Volksmund Fürze oder (in Bayern) Schoarse genannt, entweichen oft mit einer Windgeschwindigkeit, die ein heftiges Niesen übersteigt.

Dass dabei Aerosole wie Druckluft auch die dicksten Hosen durchdringen und sich überall hin verbreiten, ist allgemein bekannt und wird vor allem in öffentlichen Verkehrsmitteln, aber auch in anderen geschlossenen Räumen, häufig erlitten.

Damit steht fest: auch rückwärtige Winde können das Covid 19 Virus transportieren.

Das Virus mit Masken für einem Ausgang (der nicht unter Druckluft Bedingungen arbeitet) behördlich zu behindern, während der andere weit geöffnet bleibt, ist vollständig inkonsequent und aus virologischer Sicht wohl höchst gefährlich.

Ich fordere daher Herrn Spahn und Herrn Söder auf, sofort per Pandemieerlass die allgemeine Windelpflicht (weil Windel wie wir von unseren Babys wissen, auch unter Druckluft gut arbeiten) anzuordnen, sie überall in öffentlichen Räumen zu kontrollieren und diejenigen, die stinken und keine Windel tragen mit der ganzen Härte des Gesetzes zu bestrafen.

Straf mildernd könnte sein, wenn die fahren gelassene Luft von einem, für jedermann hörbaren, Warnton begleitet wird, so dass alle die Möglichkeit haben, sich aus der Ansteckungs- und Geruchszone zu entfernen.

Wenn das Satire wäre, würde ich jetzt schreiben: Satire Ende.

Leider aber beschreiben diese Zeilen nur die augenblickliche normale Situation: Virus Verhinderung um jeden auch noch so teuren Preis, ohne jede Risikofolge - oder Scham- Erwägung.

 
Michael Maresch

Weitere Artikel (Alle Beiträge im Menu)
Michael Maresch
Autor: Michael Maresch

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare  

# Maske und WindelRoland Klose 2020-09-28 08:10
Maske und Windel: Doppelt hält besser und ist doppelt sicher in Zeiten von Corona. Übrigens, die Maske ist die Burka und der Maulkorb des kleinen Mannes und der Frau. Und die Windel? Sie ist wirksamer Schutz vor dem Klimawandel, denn sie verhindert wie bei Kühen den unnötigen Ausstoß von Methangas in die Athmosphäre.
# RE: Maske und WindelMichael Maresch 2020-09-28 08:25
Ich befürchte weder Maske noch Windel sind wirklich nützlich. Die Maske ist wohl vor allem für Kinder höchst gefährlich und die Windel hält Methangas nicht zurück: entwichen ist entwichen. Wenn man aber glaubt, die Maske wäre nützlich, muss man auch eine Windel tragen, sonst bleibt die Hintertüre offen.

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 5 Bewertung(en))