Zugangskontrolle 2.0 - QR Code Friendly

Jetzt rächt sich, dass die Politik 2008 - 2010 nicht meinem Vorschlag gefolgt ist, den Zugang zu Raucherkneipen mit Zugangskontrollen zu regeln.

Denn dann hätten heute die meisten Gaststätten solche Kartenleser und könnten den Zugang und die Menge der Gäste zum Beispiel mit der EC Karte regeln.

Dann lägen die Daten der Besucher in Datenform (BLZ, KtoNummer) vor, wären maximal anonymisiert, sofort von Großrechnern verarbeitbar und somit leicht für die Gesundheitsämter zu verfolgen.

Aber: der deutsche Bürger schreibt mit seiner Sauklaue und einem Kuli auf einen Zettel.....


Michael Maresch

Weitere Artikel (Alle Beiträge im Menu)
Michael Maresch
Autor: Michael Maresch

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare  

# Zugangskontrolle 2.0Roland Klose 2020-10-01 12:51
Sehr guter Vorschlag zum Bürokratieabbau und zur digitalen Datenerfassung in Deutschland. Keine unleserlichen Listen mit dem Eintrag Mickey Mouse mehr, keine Verhängung von diesbezüglichen Bußgeldern nebst den sich anschließenden Gerichtsverfahren. Deutschland, Deine Erfinder, leider heutzutage nicht mehr so geschätzt wie früher. Deutschland kupfert heute fast nur noch von anderen Ländern ab.
# Zugangskontrolle 2.0Alois Sepp 2020-10-01 14:39
Wir Kunden, Gaststätten- und Lokalbesucher müssten nicht mit unserer Sauklaue schreiben. Deutschland, das EHEMALIGE Land von Dichtern und Denkern bedient sich lieber des gesamten Mist von außen. Dafür zwingt man obendrein noch jeden Pipifax-Einkauf mit Bergen von Kassenzetteln, die keine Sau braucht, man zwingt die Lokalbetreiber schlechthin zu zusätzlichen Personalkosten, weil die normale Bedienung häufig überfordert wäre.
Wer bezahlt den ganzen Zinnober als erster, wir Kunden!
So ein Kartenleser, oder wie man das Gerät sonst noch bezeichnen kann wäre wirklich die einfachste und preiswerteste Lösung! Warum einfach, wenn es bürokratisch und umständlich mit massiven Nebenkosten auch geht?

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 4 Bewertung(en))