Tram nach St. Emmeran - QR Code Friendly

Die neue Tram nach St. Emmeran ist toll.
Sie hat aber auch ihre Tücken:
Wenn man, weil auf der anderen Seite alles vollgeparkt ist, sein Auto rund um die Evastraße parkt und dann die Cosimastraße überquert um in den Schlösselgarten zu kommen, fehlt ein Überweg. Das Gras ist da schon ganz zusammengetrampelt.
Dazu kommt, dass die Tram da sehr schnell und leise ist. Das war für mich einmal schon fast lebensgefährlich.
Ich meine, da sollte ein gesicherter Überweg gebaut werden.

Michael Maresch


Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))