Drucken
Zugriffe: 179
TAZ und Kronenzeitung(A) vom 29.06.2022 laut Genios.de (TAZ) und Pressreader.com

Die G7 planen eine Deckelung der Preise von russischem Gas und Öl.

Ich befürchte, das wird genauso ein Rückschlag wie alle bisherigen Sanktionen.

Denn alle Sanktionen sind vollständig kontraproduktiv, solange nicht gleichzeitig die Börsen gedeckelt werden.

Es sind die Börsen, die den Rubel in die Höhe katapultieren, die das Gas teuer machen, so dass bei der Hälfte von geliefertem Gas mehr als vorher bezahlt werden muss.

Es sind die Börsen, die Putin so unterstützen und die damit für die vielen Tausend Toten mindestens mitverantwortlich sind.

Es sind die Börsen, die mit den Grundnahrungsmitteln spekulieren und bei der geringsten Sorge um das eingesetzte Kapital ganze Völker verhungern lassen.

Ohne den Zockern an den Börsen Einhalt zu gebieten, ist jede Sanktion nur eine weitere Enteignung der Armen, die notgedrungen an den Folgen der irren Krieger und ihres weltweiten Machtwahns darben.


Michael Maresch

Weitere Artikel
Michael Maresch
Autor: Michael Maresch

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv