Rattenschwanz, demokratischer - QR Code Friendly
All den Besserwissern, die wie die Ratten an den Rändern der Demokratie zu ihren eigenen Gunsten oder zu Gunsten der vermuteten Volksgesundheit oder zu Gunsten der "Sicherheit" rumknabbern, sei gesagt: Wenn das zu verbietende Tun des Anderen nicht die Demokratie beschädigt, beschädigt die Einschränkung, also das Verbieten dieses Tuns, die Demokratie.
In dieser "Beschädigung der Demokratie" treffen sich beispielsweise Guantanamo und das Rauchverbot, Whistleblower und die NSA.
Jede dieser Einschränkungen der Demokratie zieht einen Rattenschwanz von weiteren Einschränkungen hinter sich her, weil sich die Verbieter, gestärkt durch die neuen Regeln, verstärkt aus ihren Löchern wagen: "Wer einmal schleckt, der weiß wie's schmeckt, der leckt die ganze Bude weg."
Am Ende steht eine Gesundheits- oder Sicherheitsdiktatur oder was sonst gerade Mode ist. Am Ende ist in Russland oder Venezuela die bessere Demokratie.
Wehrhafte Demokratie, wie ich sie verstehe, wehrt sich also vor allem gegen die Freiheitsattentate von innen.
Verbieten wir die Verbieter! Helfen Sie mit: Null Toleranz für intolerante, populistische, gesunde und sichere Besserwisser!
Ihre Freiheit ist meine. Und meine Freiheit ist Ihre. Punkt.
Beispiel: Auch wenn die WHO in naher Zukunft wissenschaftlich beweisen wird, dass Ihr Furz mich gesundheitlich beschädigt, ich will und werde ihn ertragen und ich werde Ihnen nicht deshalb die Wohnung kündigen oder Sie nach Russland fliegen lassen.

Michael Maresch
Weitere Artikel (Alle Beiträge im Menu)
Michael Maresch
Autor: Michael Maresch

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))