Willkommen auf der Buergerredaktion   Hier Klicken ! Willkommen auf der Buergerredaktion Klicken Sie bitte auf das Lautsprechersymbol, um den markierten Text vorgelesen zu bekommen! Powered_By GSpeech
Autoren stellen Ihre Artikel selbst ein. Autoren Ohne jeden Einfluss der Redaktion.
a
Sehr geehrter Herr Bundespräsident, dpa hat folgendes berichtet: Sie, Herr Bundespräsident, haben anlässlich Ihres Japan- Besuches dazu aufgerufen, die Sanktionen gegen Nordkorea wegen der atomaren Bedrohung strikt anzuwenden und den Druck aufrechtzuerhalten. «Wir sind davon überzeugt, dass der Dialog mit Nordkorea nur dann zum Ziel führen kann, wenn er mit größtmöglichem Druck durch Sanktionen verbunden bleibt», sagten Sie in Tokio bei einem Abendessen mit Japans Premierminister Shinzo Abe. Die nukleare Bedrohung durch Nordkorea habe «dramatisch zugenommen», sagten Sie  nach einem Gespräch mit Abe. «Wir müssen uns gemeinsam weiter dafür einsetzen, dass alle großen Mächte und die ganze Weltgemeinschaft in dieser Frage geschlossen zusammenstehen.» Sie betonten   laut Redemanuskript: «Ein nukleares Nordkorea ist auch für Deutschland eine Gefahr - und nicht nur deshalb völlig unakzeptabel.» Kommentar des Leserbriefschreibers: der Präsident der USA verfügt über 6800  Atomsprengköpfe, Kim Yong Un über ca. 25. Das zu den Stärkeverhältnissen. Herr Bundespräsident, Sie hätten die Schärfe Ihrer Kritik ruhig mäßigen können. Der Präsident der USA hat sich in seinem Dialog mit Nordkorea durch eine völlig unbeherrschte Wortwahl ausgezeichnet. Er hätte als Chef einer Weltmacht gegenüber dem „kleinen Raketenmann“ ruhig gelassener auftreten können. Er hat sich in die Gosse hinabgelassen, um sich mit einem Zwerg zu streiten. Wie groß ist bitte die nukleare Bedrohung durch die USA, die von einem unbeherrschten Choleriker angeführt werden? Herr Bundespräsident, ich hätte anlässlich Ihres Staatsbesuches in Japan eine Stellungnahme mit mehr Augenmaß erwartet, wofür Sie schließlich im deutschen Volke bekannt sind. Otfried Schrot

Additional information

Idee, Design, Programm und Copyright  ©2018 by Michael Maresch



Hier Klicken ! Klicken Sie bitte auf das Lautsprechersymbol, um den markierten Text vorgelesen zu bekommen! Powered_By GSpeech