Willkommen auf der Buergerredaktion   Hier Klicken ! Willkommen auf der Buergerredaktion Klicken Sie bitte auf das Lautsprechersymbol, um den markierten Text vorgelesen zu bekommen! Powered_By GSpeech
Autoren stellen Ihre Artikel selbst ein. Autoren Ohne jeden Einfluss der Redaktion.
a
Die letzten Präsidentenwahlen in den Vereinigten Staaten von Amerika  - allgemeine,  freie, gleiche und geheime Wahlen, wie es sich für eine Demokratie gehört – haben  einen Mann an die Spitze des Staates gebracht, dessen Charakter eine Kombination von extremer Überheblichkeit und extremer Unfähigkeit ist, gepaart mit extremer  Unberechenbarkeit, und der mit seiner Verfügungsgewalt über 6800 Atomsprengköpfe sehr wohl die Fähigkeit besitzt ,mit einer seinem cholerischen Temperament entsprechenden unbedachten Handlungen die Menschheit zu vernichten. Die Fähigkeit, mit Hilfe der Medien die Massen total zu manipulieren und deren kritisches Bewusstsein völlig auszuschalten, hat ihm zum Wahlsieg verholfen. Der Amtseid des amerikanischen Präsidenten ist eine schlaffe Formel, die ihm jeden Handlungsspielraum für willkürliche Amtshandlungen lässt. Der Leserbriefschreiber schlägt mit Blick auf das Erscheinungsbild des amerikanischen Präsidenten in seiner bisherigen Amtszeit die folgende Eidesformel für künftige Eidesleistungen künftiger amerikanischer Präsidenten vor:

01.)Ich schwöre, mein öffentliches Auftreten als Präsident der USA so zu gestalten, dass es nicht nur meinen politischen Anhängern gefällt, sondern das auch meine politischen Gegner mich respektieren.

02.)Ich schwöre, in meiner Rolle als Präsident der USA ein Brückenbauer zu sein, sowohl innerhalb der USA zwischen den verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen, insbesondere zwischen den Angehörigen der verschiedenen Religionen, Rassen und Nationen, vor allem zwischen Reich und Arm und zwischen Schwarz und Weiß, als auch außerhalb der USA zwischen den Staaten der Welt, um die Kriegsgefahr aus der Welt zu schaffen

03.)Ich schwöre, mein öffentliches und mein privates Auftreten so zu gestalten, dass alle amerikanischen Eltern mich ihren Kindern als Vorbild vor Augen halten können.

04.)Ich schwöre, eine  vertrauenerweckende Politik zu betreiben und den Hass sowohl innerhalb der amerikanischen Gesellschaft als auch in der Welt durch besonnenes, maßvolles und mäßigendes politisches Handeln aus der Welt zu schaffen.

05.)Ich schwöre, die allgemeinen Menschenrechte zu schützen und in enger Zusammenarbeit sowohl mit dem Kongress der Vereinigten Staaten als auch mit den Vereinten Nationen sicherzustellen, dass sie, soweit noch nicht geschehen, nicht nur  in der amerikanischen Gesetzgebung ihren Niederschlag finden und in der nationalen Rechtsprechung durchgesetzt werden sondern  auch auf der ganzen Welt.

06.)Ich schwöre, dass ich sicherstellen werde, dass die Vereinigten Staaten sich dem bestehenden Internationalen Recht ohne jede Ausnahme unterordnen werden, insbesondere dem Internationalen Gerichtshof , dem Internationalen Strafgerichtshof wie dem Internationalen Seegerichtshof und sich allen Urteilen dieser Gerichtshöfe fügen werden.

07.) Ich schwöre, dass ich in meiner Eigenschaft als Präsident der Vereinigten Staaten in Zusammenarbeit mit dem Kongress und den Vereinten Nationen bei der Weiterentwicklung des internationalen Rechtes mitarbeiten werde, bis die Weltordnung des Weltfriedens auf der Grundlage einer Weltverfassung zustande gekommen ist.

Sollte ich, der Präsident der Vereinigten Staaten, diesen Amtseid brechen, so möge mich nicht nur der Zorn, sondern auch die Strafe Gottes treffen! Möge Gott mich bei meinen Handlungen leiten und das Volk der Vereinigten Staaten beschützen!

Otfried Schrot



 

The future Oath of Office of the future Presidents of the United States of America

The recent presidential elections in the United States of America - general, free, equal and secret elections, as befits a democracy - have brought a man to the forefront of the state, whose character is a combination of extreme arrogance and extreme incompetence with extreme unpredictability, and who, with his power over 6800 nuclear warheads, possesses the ability to destroy humanity with a rash act of choleric temperament.

The ability to totally manipulate the masses with the help of the media and to completely eliminate their critical consciousness has helped him win the election. The oath of office of the American president is a limp formula that leaves him every room for arbitrary official acts. The letterhead writer proposes the following oath in view of the appearance of the American president in his current term:

01.) I swear to make my public appearance as President of the United States so that it not only pleases my political followers, but that my political opponents also respect me.

02.) I swear to be a bridge builder in my role as President of the United States, both within the US and between different social groups, especially between members of different religions, races and nations, especially between rich and poor and between black and white, as well as outside the US between the states of the world to eliminate the threat of war.

 

03.) I swear to shape my public and my private appearance so that all American parents can keep me as a role model for their children.

 

04.) I swear to establish a confidence – inspiring  policy and to eliminate hatred both in American society and in the world through prudent, and moderate political action.

05.) I swear to protect universal human rights and, in close cooperation with both the United States Congress and the United Nations, to ensure that they are reflected, if not yet done, not only in American legislation and in the United States national jurisdiction but also around the world.

06.) I swear that I will ensure that the United States will subordinate itself to existing international law without exception, in particular the International Court of Justice, the International Criminal Court and the International Sea Tribunal and will comply with all judgments of these tribunals.

07.) I swear that in my capacity as President of the United States, in collaboration with Congress and the United Nations, I will assist in the further development of international law until the world order of world peace is established on the basis of a world constitution.

08.) If I, the President of the United States, break this oath of office, then not only wrath, but also the punishment of God will strike me! May God guide me in my actions and protect the people of the United States of America!

 

Draft: Otfried Schrot

Additional information

Idee, Design, Programm und Copyright  ©2018 by Michael Maresch



Hier Klicken ! Klicken Sie bitte auf das Lautsprechersymbol, um den markierten Text vorgelesen zu bekommen! Powered_By GSpeech