Willkommen auf der Buergerredaktion   Hier Klicken ! Willkommen auf der Buergerredaktion Klicken Sie bitte auf das Lautsprechersymbol, um den markierten Text vorgelesen zu bekommen! Powered_By GSpeech
Autoren stellen Ihre Artikel selbst ein. Autoren Ohne jeden Einfluss der Redaktion.
a
Es muss endlich damit Schluss sein, dass sich alles um das Wohlergehen der Aktionäre der Rüstungsindustrie dreht, die mit opulenten Spenden an die politischen Parteien sicherstellen, dass für die Genehmigung von Rüstungsexporten ein günstiger Wind weht! Wir brauchen keine Kriegsarmeen, sondern Rettungsarmeen, die sicherstellen, dass binnen 12 Stunden an jedem Ort der Welt die Hilfe eintrifft, die Menschen bei Brandkatastrophen, Überschwemmungskatastrophen, Dürrekatastrophen, Schneekatastrophen, Erdbebenkatastrophen oder sonstigen Katastrophe größeren Ausmaßes benötigen  , Katastrophen, die das Rettungspotential einer einzelnen Nation überfordern, die dann auf die Hilfe nicht nur der Nachbarn, sondern der ganzen Welt angewiesen ist. Die Menschheit verpulvert im Jahre 2018 1,67 Billionen Dollar für Kriegszwecke (1 670 000 000 000  Dollar ).Bürger der Welt, wir sind auf dem falschen Weg! Wir brauchen keine ständige Zunahme des militärischen Vernichtungspotentials, was früher oder später zum globalen Selbstmord der Menschheit führen dürfte. Wir brauchen keinen Nationalismus, keine Konfrontation, keine Rivalität. Hören wir auf, den Einflüsterungen und Irrlehren der Hasser und Hetzer von rechts zu lauschen, die der Menschheit noch einmal politische Rezepte verschreiben wollen, die schon im 20. Jahrhundert  50 Millionen Tote gefordert haben! Wir brauchen globale Solidarität, um uns „gegenseitig über Wasser zu halten!“ Deshalb fordere ich die Umrüstung aller Kriegsarmeen der Welt auf der Basis eines internationalen Vertrages zu einer ständig einsatzbereiten Weltbürgerrettungsarmee, die fähig ist, kurzfristig und im großen Umfang in Katastrophengebieten eingesetzt zu werden! Die Brandkatastrophen in Schweden und Griechenland würde die Menschheit mit einer solchen in ständiger Bereitschaft befindlichen Weltbürgerrettungsarmee sehr zügig in den Griff bekommen! Der Leserbriefschreiber ist auf der Suche nach den Politikern, die bereit sind, diesen Vorschlag zu fördern, weil sie nicht  dem Einfluss von „Spenden“ aus der Rüstungsindustrie ausgesetzt sind! Otfried Schrot

Additional information

Idee, Design, Programm und Copyright  ©2018 by Michael Maresch



Hier Klicken ! Klicken Sie bitte auf das Lautsprechersymbol, um den markierten Text vorgelesen zu bekommen! Powered_By GSpeech