will kommen auf der Buergerredaktion   Click to listen highlighted text! will kommen auf der Buergerredaktion Powered By GSpeech
Autoren stellen Ihre Artikel selbst ein. Autoren Ohne jeden Einfluss der Redaktion.
a
DPA: Der US-Botschafter Richard Grenell hat den europäischen Mechanismus zum Schutz europäischer Unternehmen vor den Iran-Sanktionen der USA als «Missachtung» der US-Politik kritisiert.

«Amerikanische Sanktionen zu umgehen ist nicht ratsam», sagte Grenell der «Welt am Sonntag». US-Präsident Donald Trump wolle den Iran wie Nordkorea mit Sanktionen an den Verhandlungstisch zwingen und so davon abhalten, Atomwaffen zu entwickeln und sein Raketenprogramm voranzutreiben.

Stellungnahme des Lesebriefschreibers:“Herr Grenell, wenn es so ist wie Sie sagen, weshalb hat sich Ihr Präsident dann nicht erst einmal persönlich mit dem “iranischen Chef”, Herrn Rohani getroffen – so wie zuvor mit Kim Yong Un auch? Ihr Präsident tritt   auf der Bühne der internationalen Politik auf wie der Herr  der Welt – und  Sie haben angefangen, sich wie der Generalgouverneur einer Besatzungsmacht auf deutschem Boden zu benehmen! Die Unverschämtheiten, die Sie sich auf deutschem Boden leisten, stinken zum Himmel! Möge die deutsche Bundeskanzlerin, ganz gegen ihre Gepflogenheiten, möglichst bald einmal die Zivilcourage aufbringen, Sie zur „persona non grata“ zu erklären und Ihnen 14 Tage Zeit einzuräumen für die Organisation ihres Rückumzuges von Berlin nach Washington. Der Leserbriefschreiber ist felsenfest davon überzeugt, dass der einzige Grund dafür, dass der Präsident der USA sich so hartnäckig feindlich gegenüber dem  Iran verhält – der  im Gegensatz zu den USA internationale Verträge respektiert – der  ist, dass er  auf das Wohlwollen des Iran – Feindes Benjamin Netanjahu angewiesen ist, um sechs Millionen jüdische Wählerstimmen in den USA für seine Wiederwahl zu gewinnen!  Kleine Frage zum Abschluss, Herr Botschafter: Wie weit ist denn die Abrüstung der amerikanischen Atomwaffen?“  Otfried Schrot
(Durchschnitt 0 aller Bewertungen)

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Additional information

Idee, Design, Programm und Copyright  ©2019 by Michael Maresch



Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech
Cookies erleichtern das Bedienen der Bürgerredaktion. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Datenschutz Info Ok Ablehnen