Willkommen auf der Buergerredaktion   Hier Klicken ! Willkommen auf der Buergerredaktion Klicken Sie bitte auf das Lautsprechersymbol, um den markierten Text vorgelesen zu bekommen! Powered_By GSpeech
Autoren stellen Ihre Artikel selbst ein. Autoren Ohne jeden Einfluss der Redaktion.
a
Die ganze Welt ist Zeuge der nicht enden wollenden Streitigkeiten der NATO – Partner auf beiden Seiten des Atlantiks in Handelsfragen. Dieser Dauerstreit wird beflügelt von Drohungen und Erpressungen aus dem Weißen Haus.

Wer im Frieden so heftig miteinander streitet, kann sich bei Ausbruch eines Krieges nicht „von eben auf gleich“ zu einer fugendichten Allianz verbinden, auch wenn das im Nordatlantikvertrag steht.                                                                                             

In einer solchen Situation des Dauerstreites erhöht eine Steigerung der Rüstungsausgaben nicht die Glaubwürdigkeit der Abschreckung, sondern dient nur noch den Profitinteressen der Aktionäre der Rüstungsindustrie.

Die Restabschreckung der NATO wird „vollends auf null gedreht“ durch die Persönlichkeit des amerikanischen Präsidenten, der jede Haftung auf dem Boden der Vernunft verloren hat. Die potentiellen Gegner der NATO sind dermaßen damit ausgelastet, über das Bündnis und seine Führungsstellenbesetzung den Kopf zu schütteln, dass sie weder Zeit noch  Grund haben, sich vor dem Bündnis zu fürchten. Otfried Schrot

Additional information

Idee, Design, Programm und Copyright  ©2019 by Michael Maresch



Cookies erleichtern das Bedienen der Bürgerredaktion. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Datenschutz Info Ok Ablehnen
Hier Klicken ! Klicken Sie bitte auf das Lautsprechersymbol, um den markierten Text vorgelesen zu bekommen! Powered_By GSpeech