Schwulen-Rodeln - QR Code Friendly
Was ist die absolute Höchststrafe für Wintersportler?

Jahrelang umsonst gedopt zu haben, als Schwuler diskriminiert zu werden und dann auch noch wegen eines möglichen Boykotts nicht an den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi/Russland teilnehmen zu dürfen - z. B. im sog. Schwulen-Rodeln (Rodeln-Doppelsitzer).

Haben wir denn nichts aus dem Olympia-Boykott 1980 in Moskau gelernt? Oder wollen wir mit aller Gewalt einen neuen Kalten Krieg in Europa riskieren?

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))