Die verlorene Ehre der Nadja Drygalla (3x gedruckt) - QR Code Friendly

SZ vom 12./12.08.2012, Seite 21, Titel "Verlorene Ehre"

Die Affäre um die deutsche Ruderin und angebliche Nazi-Braut, Nadja Drygalla, erinnert mich stark an Heinrich Bölls Erzählung von 1974: "Die verlorene Ehre der Katharina Blum oder Wie Gewalt entstehen und wohin sie führen kann." Als Terroristen-Braut verleumdet und ihrer Ehre beraubt tötet Katharina Blum schließlich den Verursacher der Hetz- und Treibjagd gegen sie. Gibt es auch in der Affäre Nadja Drygalla ein Ende mit Schrecken? Der Generaldirektor des DOSB, Michael Vesper, täte gut daran, sich zu entschuldigen und sich auf seine eigentliche Aufgabe zu konzentrieren: die Realisierung der gezielten Sportförderung bereits im Kindergarten und in den Schulen wie im Erfolgsland China. Damit wir auch morgen noch olympische Medaillen holen und nicht eines Tages völlig leer ausgehen müssen.

WESTFALENPOST vom 13.08.2012, Seite 2, Titel: "Den Sport gezielt fördern"

Sportlerin Drygalla

Die Affäre um die deutsche Ruderin und angebliche Nazi-Braut, Nadja Drygalla, erinnert mich stark an Heinrich Bölls Erzählung von 1974: "Die verlorene Ehre der Katharina Blum oder Wie Gewalt entstehen und wohin sie führen kann." Als Terroristen-Braut verleumdet und ihrer Ehre beraubt tötet Katharina Blum schließlich den Verursacher der Hetz- und Treibjagd gegen sie. Gibt es auch in der Affäre Nadja Drygalla ein Ende mit Schrecken? Der Generaldirektor des DOSB, Michael Vesper, täte gut daran, sich zu entschuldigen und sich auf seine eigentliche Aufgabe zu konzentrieren: die Realisierung der gezielten Sportförderung bereits im Kindergarten und in den Schulen wie im Erfolgsland China. Damit wir auch morgen noch olympische Medaillen holen und nicht eines Tages völlig leer ausgehen müssen.


FOCUS Nr. 33 vom 13.08.2012, Seite 54, Titel: "Die verlorene Ehre"

Die Affäre um die deutsche Ruderin und angebliche Nazi-Braut, Nadja Drygalla erinnert mich stark an Heinrich Bölls Erzählung von 1974: "Die verlorene Ehre der Katharina Blum oder Wie Gewalt entstehen und wohin sie führen kann". Als Terroristen-Braut verleumdet und ihrer Ehre beraubt tötet Katharina Blum schließlich den Verursacher der Hetz- und Treibjagd gegen sie. Gibt es auch in der Affäre Nadja Drygalla ein Ende mit Schrecken? Der Generaldirektor des DOSB, Michael Vesper, täte gut daran, sich zu entschuldigen und sich auf seine eigentliche Aufgabe zu konzentrieren: die Realisierung der gezielten Sportförderung bereits im Kindergarten und in den Schulen wie im Erfolgsland China. Damit wir auch morgen noch olympische Medaillen holen und nicht eines Tages völlig leer ausgehen müssen.

Roland Klose

Weitere Artikel (Alle Beiträge im Menu)
Roland Klose
Autor: Roland Klose

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))