Putins Ring (gedruckt) - QR Code Friendly
Hamburger Abendblatt vom 07.09.2013, laut genios.de, Weiteres nicht bekannt
-------------------------------------------------------------------------------------------------


Ein russisches Sprichwort sagt: "Wenn die (US-)Fahne fliegt, ist der Verstand in der Trompete!" Damit ist die ganze Tragik von Obamas gewolltem Angriffskrieg gegen Syrien ohne UN-Mandat ausgedrückt. Erst sollte es nur eine mehrtägige Bestrafungsaktion gegen den vermeintlichen Giftgasmörder Baschar al-Assad sein, und jetzt auf einmal ein bis zu drei Monaten andauernder Luftkrieg gegen das Assad-Regime. Karl Jaspers Behauptung stimmt: "Der Krieg ist in wachsendem Umfang kein Kampf mehr, sondern ein Ausrotten durch Technik." Dabei könnte der bevorstehende amerikanische Syrien-Krieg, der sich im Wesentlichen gegen den Iran und die libanesische Hisbollah richtet, zu einem nuklearen Desaster und einem Flächenbrand im Nahen und Mittleren Osten ausarten. Zar Wladimir Putin der Kleine warnt seit gestern beim G20-Gipfel in seinem von Peter dem Großen 1703 gegründeten St. Petersburg vor den Folgen eines Militärschlages. Snowden ist Schnee von gestern. Russland hat mit China den UN-Sicherheitsrat als Geisel genommen, und Barack Obama torkelt verärgert und benommen wie ein angeschlagener Boxer durch Putins Ring: seine Residenz in St. Petersburg.

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))