Advent, Advent, die Bude brennt! - QR Code Friendly
Advent, Advent, das zweite Lichtlein brennt. Auf was sollen wir warten? Auf eine weitere Jahrhundertflut oder einen weiteren Jahrhundertsturm nach dem Nikolaus-Orkan Xaver? Auf die Niederkunft der machtschwangeren GroKo, wenn es die SPD-Mitglieder so haben wollen? Auf die Ankunft der Hl. Drei Könige - Bundesmutti Angela Merkel (CDU), Kini Horst Seehofer (CSU) und Erzengel Sigmar Gabriel (SPD) - die uns statt mit Gold, Weihrauch und Myhrre mit dem flächendeckenden gesetzlichem Mindestlohn, vielen kleinen Rentengeschenken, der PKW-Maut, neuen Staatsschulden und zusätzlichen Ministerien, Bundesministern und im Gefolge mit zusätzlichen Staatssekretären und zuarbeitenden Beamten beschenken und erfreuen wollen, um ihrer Machtgeilheit Ausdruck zu verleihen bzw. die Schuldenbremse ausnahmsweise einmal auszuhebeln? Oder warten wir schlicht und einfach auf den Zalando- und Amazon-Mann oder seine jobkillende Zustelldrohne, die etwas gegen die Rettung des Einzelhandels haben? Oder auf die Wiedergeburt des Heiligen, menschlichen und versöhnenden Nelson Mandela als Kind in einer Krippe in Bethlehem jenseits der Mauer, welche Juden und Palästinenser voneinander trennt? Wann geht uns endlich ein Licht auf, was Advent und Weihnachten in unserer Zeit wirklich bedeutet?

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare

# Alois Sepp 2013-12-07 17:26
Ich glaube, dass den meisten die Bedeutung der Advent- und Weihnachtszeit gar nicht mehr bewusst ist, da sie immer häufiger durch die antichristliche Werbeflut beeinflusst werden.

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))