Vorlieben und Neigungen (2x gedruckt) - QR Code Friendly
Berliner Kurier vom 11.01.2014, laut genios.de, Weiteres nicht bekannt,
Berliner Morgenpost vom 11.01.2014, Leserbriefseite, Titel: "Ein mutiger Schritt"

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Fußballer Thomas Hitzlsperger ist schwul. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks ist lesbisch. Bundespräsident Joachim Gauck hat eine First und eine Second Lady. Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen steht auf Männer in Uniformen. Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles liebt Pippi Langstrumpf. Bundeskanzleramtsminister Peter Altmaier kümmert sich rührend um Bundesmutti Angela Merkel, die an Krücken geht. Wen interessiert das? Um es mit Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl zu sagen: "Entscheidend ist, was hinten rauskommt."

Roland Frede alias Roland Klose, per eMail, Bad Fredeburg
Weitere Artikel (Alle Beiträge im Menu)
Roland Klose
Autor: Roland Klose

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare

# Alois Sepp 2014-01-09 17:30
Richtig, es interessiert ernstlich wirklich keine "Sau", wie man in Bayern sagt. Die Hauptsache, die Schmierblätter und sonstigen Kolumnen samt Fernsehsendungen werden damit gefüllt. Alles im Hintergrund der Wichtigmacherei!!

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))